DE | EN
Das Motto von Leidel und Partner: Quer denken, geradlinig handeln. Es besteht aus den Komponenten Dialog, Analyse, Prozess und Lösung.
Zitat

„Pläne ohne Beratung schlagen fehl, durch gute Ratgeber führen sie zum Ziel.“

- Die Bibel: Sprüche 15, Vers 22

Mandant:
Georg Pongratz
Grundstücks-,
Hausverwaltungs
GmbH

"Durch den „Steuerdschungel“ führt uns seit mehr als acht Jahrzehnten die Kanzlei Leidel & Partner, zusammen mit ihren gut ausgebildeten, freundlichen Mitarbeiter/innen."

Georg Pongratz

Mehr

Entwicklung & Philosophie

Die Steuerkanzlei Leidel & Partner hat sich durch stetiges Wachstum von der Einzelkanzlei zur erfolgreichen Partnerschaftsgesellschaft mit inzwischen 7 Steuerberatern und 30 Mitarbeitern entwickelt.

 

1932 - 1986

Den Grundstein legte Christoph Leidel, der Vater von Dr. Peter Leidel, als er sich am 1.September 1932 mit einer Beratungsstelle in Regen als „Bücherrevisor, Treuhänder, Steuer- und Wirtschaftsberater“ selbstständig machte.
In den Folgejahren legte er zusammen mit Berta Leidel, der Mutter von Dr. Leidel, die Steuerbevollmächtigtenprüfung ab.
Nach dem Tode von Christoph Leidel 1974 führte Berta Leidel die Steuerkanzlei alleine fort und qualifizierte sich zur Steuerberaterin.
1980 verstarb Berta Leidel plötzlich und Peter Leidel führte die Kanzlei als Rechtsbeistand zunächst mit Unterstützung der Treuhänder Stbvm Karl Zuber und StBin Agnes Fleischer und ab 1986 als Steuerberater fort.

Auch heute noch betreut die Kanzlei Mandantenfamilien der ersten Stunde, die 1932 schon von Christoph Leidel beraten wurden.

 

2000 - 2015

Im Jahr 2000 kam Steuerberater Dipl.-Kfm. Christoph Puchinger als erster Sozius in die Kanzlei Leidel & Puchinger. 2005 wurde zusammen mit den Steuerberatern Günther Kaufmann und Diplom-Betriebswirt Rolf Stettmer die Partnerschaftsgesellschaft Leidel Puchinger und Partner gegründet.

Seitdem Christoph Puchinger im Jahre 2015 aus der Partnerstellung wieder zurück in das Angestelltenverhältnis gewechselt hatte, firmiert die Gesellschaft unter Leidel & Partner.

Durch permanente Fort- und Weiterbildung und durch Zusatzqualifikationen sorgt die Kanzlei dafür, dass die hohen Qualitätsansprüche in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Bereichen erfüllt werden.
Peter Leidel wurde im Jahr 2002 von der Wirtschaftsprüferkammer zum Wirtschaftsprüfer vereidigt und qualifizierte sich nach einem Masterstudium an der Universität Hamburg im Jahr 2006 mit Prädikat zum Master of International Taxation (M.I.Tax). 2010 schloss er seine berufsbegleitende Dissertation zur Unternehmensnachfolge im Umsatzsteuerrecht an der Universität Linz mit der Note „sehr gut“ ab.

Mit einem Lehrauftrag für Betriebliche Steuerlehre und Steuerpolitik an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) steht Dr. Leidel seit 1996 in ständigem Kontakt zu aktuellen wissenschaftlichen Diskussionen und steuerlichen Entwicklungen.
Ebenfalls an der THD lehrt Rolf Stettmer praxisnahe Anwendungen des Steuerrechts. Rolf Stettmer qualifizierte sich im Jahr 2002 zum Certified Financial Planer, im Jahr 2005 zum Certified Rating Advisor und im Jahr 2009 zum Fachberater für den Heilberufebereich. 2015 konnte er sein rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Münster mit einem Prädikatsexamen und dem LL.M. abschließen.

 

Heute

Insbesondere mit dem Branchenschwerpunkt Ärzte und andere Heilberufe betreut und begleitet die Kanzlei auch überregional Arzt- und Zahnarztpraxen, Labore, Medizinische Versorgungszentren und Kliniken betriebswirtschaftlich und steuerlich.

Die betriebswirtschaftliche Beratung zählt zu den Kernkompetenzen der Kanzlei Leidel & Partner. Integrierte Planungsrechnungen und Feasibilitystudien zur Realisierung von Investitionsvorhaben oder Existenzgründungen werden in enger Abstimmung mit den finanzierenden Banken, Förderinstituten, Beteiligungsgesellschaften und Zuschussgebern erstellt.

Über besonderes Knowhow verfügt die Kanzlei bei Umstrukturierungen, Käufen und Verkäufen von Unternehmen sowie bei Unternehmensnachfolgen innerhalb und außerhalb der Familie.

In allen rechtlichen Fragen kooperiert die Kanzlei mit den Rechtsanwälten Probst & Kollegen in Regen, mit SIWE Rechtsanwälten Sinzger & Partner in Passau und mit dem Fachanwalt für Medizinrecht RA Brodski in München. Steuerberater und Rechtsanwälte arbeiten gemeinsam an der Lösung und gewährleisten so eine Beratung aus einer Hand.